Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren

Pressemitteilung Stadt Karlsruhe Veröffentlicht 9. März 2021, 19:17 Uhr

56.968 Impfdosen in Karlsruhe verabreicht

Mit Stand 8. März sind in den Karlsruher Impfzentren sowie über Mobile Impfteams (MIT) 56.968 Impfdosen verabreicht worden. 34.394 im Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ), 4.815 im Kreisimpfzentrum Schwarzwaldhalle (KIZ) sowie 17.759 über die MIT. Noch diese Woche werden die letzten Zweitimpfungen in Pflegeeinrichtungen abgeschlossen, sodass alle Heime im Stadtkreis Karlsruhe mit Impfungen versorgt sind. Die MIT beginnen im Rahmen dieser frei werdenden Kapazitäten dann damit, Menschen mit erster Priorisierung in der Tagespflege und anschließend auch im Betreuten Wohnen zu impfen.

Termine für die Impfzentren können entweder telefonisch (116117) oder oline über die Hotline des Landes gebucht werden. Der Impfstoff AstraZeneca wird nun auch für Personen über 64 Jahre empfohlen. Dies hat zur Folge, dass das Land mit Wirkung zum 9. März nun alle Personen der hohen Priorität (§3 CoronaImpfV) zur Impfung zugelassen hat und dass aktuell wieder mit einer sehr hohen Nachfrage nach freien Terminen zu rechnen ist.

Geplant ist, dass am Mittwoch und Samstag wieder neue Termine ins Buchungssystem eingepflegt werden.

Weitere Informationen

FAQ zum Impfen des Landes Baden-Württemberg

www.impfterminservice.de/impftermine

Impfberechtigungen (Stand 9. März)

Neue Videos auf dem Informationsportal: