Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren zum Coronavirus

Menü öffnen

Mitteilung: Welcome2BW Veröffentlicht 27. März 2020, 18:43 Uhr

Allgemeine Informationen über Corona in mehreren Sprachen

Einen wichtigen Beitrag während der Coronakrise hat jetzt auch das Projekt "Welcome2BW" geleistet. Dieses Projekt wird gemeinsam von einem Projektkonsortium getragen, in dem Diakonisches Werk Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg, Lörrach und Ortenau; Flüchtlingsrat Baden-Württemberg und die Türkische Gemeinde Baden-Württemberg gemeinsam aktiv sind. Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und der UNO Flüchtlingshilfe kofinanziert. Die Angebote richten sich an Asylsuchende, an Flüchtlinge mit Bleiberecht, ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe sowie Fachkräfte.

Aktuell wurden Informationsblätter zusammengestellt, auf denen allgemeine Informationen zum Coronavirus und zu Maßnahmen des Infektionsschutzes in verschiedenen Sprachen zu finden sind, ebenso wie Informationen über die aktuellen einschränkenden Maßnahmen der Bundes- und der Landesregierung.


Weitere Sprachen sukzessive eingepflegt!

Infos: https://w2bw-projekt.de/materialien.html

Neue Videos auf dem Informationsportal: