Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren zum Coronavirus

Menü öffnen

Mitteilung Gleichstellungsbeauftragte Veröffentlicht 20. März 2020, 15:40 Uhr

Beratungsstellen: Hilfe bei Gewalt gegen Frauen

„Die Ausbreitung des Corona-Virus beeinflusst unser aller Leben“, so Verena Meister, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Karlsruhe: „In Familie, Ehe und Partnerschaft verbringen wir nun viel Zeit auf engem Raum. In einer solchen Situation können Probleme und Konflikte mit dem Partner entstehen oder sich verstärken.“ Als Koordinatorin des Koordinationskreises „Häusliche Gewalt überwinden“ informiert Meister daher über Beratungs- und Anlaufstellen, wo von körperlicher oder seelischer Gewalt betroffene Frauen Hilfe finden.

1. Frauenberatung Karlsruhe

Telefon: 0721 - 84 90 47

Email: info@frauenberatungsstelle-karlsruhe.de

Sprechzeiten:

Montag und Freitag 8.30 – 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr

2. Frauenberatungsstelle

Sozialdienst Katholischer Frauen Stadt - und Landkreis Karlsruhe e.V.

Telefon: 0721 913 75 18

Email: frauen@skf-karlsruhe.de

Sprechzeiten:

Montag und Freitag 8.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 14.00 – 16.00 Uhr

3. Das bundesweite Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" berät deutschlandweit an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag anonym und kostenfrei in vielen Sprachen. www.hilfetelefon.de

4. Unterstützung für alle Männer und Frauen, die bereit sind, sich mit ihrer Gewaltbereitschaft und Gewalttätigkeit auseinanderzusetzen:

Beratungsstelle bei Gewalt im sozialen Nahraum
Verein für Jugendhilfe Karlsruhe

Kontakt Männer

Telefon: 0721 680246-84

Kontakt Frauen

Telefon: 0721 680246-81 bzw. 83.

Neue Videos auf dem Informationsportal: