Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren

Pressemitteilung Stadt Karlsruhe Veröffentlicht 30. März 2022, 12:37 Uhr

Im ECE Center wird auch im April weiter geimpft

Ab Sonntag, 3. April, werden viele Corona-Maßnahmen bundesweit entfallen. Auch die Landesregierung Baden-Württemberg hat sich am Dienstag über Eckpunkte ihrer weiteren Corona-Strategie verständigt. Nicht zuletzt aufgrund der hohen Infektionszahlen bleibt der Schutz durch eine Corona-Impfung sehr wichtig.

MIT impft vier Mal pro Woche im ECE Center

Die Impfstelle im ECE Center ist daher auch im April an vier Tagen pro Woche für die Karlsruherinnen und Karlsruher geöffnet. An Sonn- und Feiertagen bleibt sie geschlossen. Immer dienstags werden Termine für die Folgewoche eingestellt und können über das Buchungsportal impfen-ka.de vereinbart werden. Zu den Öffnungszeiten sind auch Impfungen ohne Termin möglich. In aller Regel werden die gängigen Impfstoffe Comirnaty (BionTech), Janssen (Johnson&Johnson) und Nuvaxovid (Novavax) und samstags auch Spikevax (Moderna) angeboten.

Außerdem gibt es im Stadt- und Landkreis Karlsruhe zahlreiche niedrigschwellige Angebote, die auf einer Online-Karte zu finden sind. Mit oder ohne Termin können Impfwillige dort ihre erste, zweite oder Auffrischimpfung gegen das Coronavirus erhalten.

Teststellen in der Region

Wer einen Corona-Test durchführen lassen möchte, kann aktuell auf 908 Teststellen in der Stadt und im Landkreis zurückgreifen, wie die Onlinekarte verzeichnet.

Neue Videos auf dem Informationsportal: