Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren zum Coronavirus

Pressemitteilung Stadt Karlsruhe Veröffentlicht 16. Oktober 2020, 13:05 Uhr

Kulturfrühstück im Café Grundrechte

Festliche Stimmung, besondere Veranstaltungen und kulturelle Vielfalt - hierfür steht die Weihnachtsstadt Karlsruhe. Doch angesichts steigender Infektionsraten mit dem Corona-Virus sehen sich viele Kulturschaffende vor bislang nicht gekannten Herausforderungen. Grundsätzliche Fragen gilt es zu beantworten, wie etwas überhaupt stattfinden darf, welche Maßnahmen zu ergreifen sind und welche Einschränkungen es geben wird.

Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des nächsten Kulturfrühstücks am Freitag, 23. Oktober, um 10 Uhr im Café Grundrechte (am Platz der Grundrechte). Unter der Moderation von Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche diskutieren Kulturschaffende gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern das Thema "Weihnachtsstadt Karlsruhe unter Corona-Bedingungen". Dabei sind Ideen und Anregungen gefragt, wie eine festliche und unbeschwerte Stimmung auch dann geschaffen werden kann, wenn Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen das Handeln bestimmen. Außerdem steht zu befürchten, dass die Menschen weiterhin mit großer Zurückhaltung Kulturveranstaltungen besuchen, zumal es aller Voraussicht nach im November und Dezember weitere Änderungen geben könnte.

Aufgrund der begrenzten Zahl an Plätzen im Café Grundrechte ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0721/133-4005 unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen

Kultur auf karlsruhe.de

Neue Videos auf dem Informationsportal: