Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren

Pressekonferenz Städtisches Klinikum Veröffentlicht 4. März 2022, 12:12 Uhr

Lage am Klinikum bleibt stabil / Aufhebung des Besuchsverbotes am Klinikum

In der wöchentlichen Pressekonferenz zur Corona-Lage am Städtischen Klinikum berichtet Prof. Dr. Martin Bentz über die Situation an Städtischen Klinikum angesichts sinkender Fallzahlen in der Region und landes- wie bundesweit. Auf den COVID-19 Normalstationen im Klinikum werden aktuell 23 SARS-CoV-2 Patient*innen behandelt. In den COVID-19 Intensivbereichen werden derzeit 3 Patient*innen mit SARS-
CoV-2 Infektionen behandelt. Prof. Bentz berichtet im Gespräch mit dem Corona-Informationsportal außerdem über den Start der Impfungen mit dem Novavax-Impfstoff sowie neue Besuchsregelungen am Klinikum. Zum 7. März wird das Besuchsverbot am Klinikum und anderen Karlsruher Krankenhäusern aufgehoben.

Über einen Anstieg des Personalausfalls am Klinikum berichtet Pflegedirektorin Elvira Schneider. Dies ziehe weiterhin Leistungseinschränkungen nach sich. Die Aufhebung des Besuchsverbotes am Klinikum begrüßt die Pflegedirektorin, dies sei insbesondere für die Patientinnen und Patienten sehr positiv.

Neue Videos auf dem Informationsportal: