Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren zum Coronavirus

Mitteilung Land Baden-Württemberg Veröffentlicht 7. Mai 2020, 07:23 Uhr

Lockerungen der Corona-Maßnahmen auch in Baden-Württemberg

Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass sich erst in der Inkubationszeit von bis zu 14 Tagen zeige, wie sich Maßnahmen und Lockerungen auf das Infektionsgeschehen auswirken, mahnt Ministerpräsident Winfried Kretschmann zur Vorsicht:„Daher müssen wir weiter vorsichtig sein und einen Schritt nach dem anderen machen, damit der Ausbruch nicht wieder außer Kontrolle gerät."

Die oberste Messzahl bei allen Maßnahmen sei, dass die Krankenhäuser nicht überlastet werden. „Wir müssen weiter in der Lage sein, schnell reagieren zu können, wenn sich das Virus wieder schneller verbreitet. Dabei ist es auch denkbar, dass neue Beschränkungen nur regional in Kraft treten, um einen neuen Ausbruch im Griff zu behalten.“

Die Städte und Landkreise warten jetzt auf die entsprechenden Verordnungen.

Neue Videos auf dem Informationsportal: