Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren

Video Veröffentlicht 21. Januar 2022, 15:09 Uhr

Städtisches Klinikum: Einschätzung der aktuellen Lage schwierig

Derzeit befindet sich das Städtische Klinikum Karlsruhe in Pandemiestufe 2 und verzeichnet eine leichte Entspannung für die Mitarbeitenden. Ob dieser Zustand allerdings angesichts der steigenden Fallzahlen anhalten werde, sei schwierig einzuschätzen, so Prof. Geißler im digitalen Pressegespräch. Es gäbe Berechnungen, denen zu Folge in ein bis zwei Woche die Anzahl der intensiv-medizinisch behandlungspflichtigen Patientinnen und Patienten wieder steigen werde, führt der Klinikdirektor aus. Auf dieses Szenario ist man im Klinikum aber vorbereitet. Insbesondere die überregionale Zusammenarbeit mit den sogenannten "Clustern" habe sich im Dezember sehr gut bewährt.

Die stellvertretende Pflegedirektorin des Städtischen Klinikums, Sandra Lehnert, ging in der Pressekonferenz auf den Stand der Umsetzung der Impfpflicht für Mitarbeitende im Gesundheitswesen ein. Hier zeichne sich nach vielen individuellen Beratungsgesprächen eine sehr hohe Akzeptanz ab.

Neue Videos auf dem Informationsportal: