Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren zum Coronavirus

Mitteilung Ordnungsamt Stadt Karlsruhe Veröffentlicht 17. Mai 2020, 14:48 Uhr

Quarantänepflicht für Einreisende gilt bis zum 15. Juni in reduzierter Form weiter

In der neuesten Fassung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne wird die grundsätzliche Quarantänepflicht für Einreisende bis zum 15. Juni, und damit über die Pfingstferien hinaus, verlängert.

Allerdings gilt die Verpflichtung zur Quarantäne nur noch für Einreisen nach Baden-Württemberg von einem Land außerhalb der Europäischen Union sowie Island, das Fürstentum Liechtenstein, Norwegen, der Schweiz und dem Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland. Damit wird der Reiseverkehr in Europa wieder deutlich einfacher möglich.

Allerdings gilt die Quarantänepflicht dann weiter, wenn das europäische Land, aus dem man einreist, laut Veröffentlichung des Robert-Koch-Instituts eine Neuinfiziertenzahl im Verhältnis der Bevölkerung von mehr als 50 Fällen pro 100.000 Einwohnende kumulativ in den letzten sieben Tagen aufweist.

Die tagesaktuelle Übersicht des Robert-Koch-Instituts finden Sie hier:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene_Einreisen_Deutschland.html

Weitere Informationen enthält die CoronaVO EQ.

Neue Videos auf dem Informationsportal: