Stadt und Landkreis Karlsruhe informieren

Pressekonferenz Städtisches Klinikum Veröffentlicht 11. Februar 2022, 12:12 Uhr

"Wir haben eine stabile Situation"

Prof. Michael Geißler, Medizinischer Geschäftsführer des Städtischen Klinikums, zeigt sich mit der derzeitigen Lage insofern zufrieden, als dass am Klinikum eine stabile Situation herrsche, was die Belegung der Covid-Stationen anbelangt. Man sei in der Lage, langsam wieder den Operationsbetrieb hochzufahren, auch wenn die Verfügbarkeit von Personal dafür weiterhin eine Herausforderung bleibe. Vor drastischen Lockerungen vor dem Sommer warnt Prof. Geißler und verweist auf das Beispiel Israel. Hier sei es nach der Aufhebung vieler Schutzmaßnahmen zu den höchsten Zahlen an Todesfällen seit Beginn der Pandemie gekommen.

Pflegedirektorin Elvira Schneider mahnt erneut die angespannte Personalsituation an. "Wir sind nicht auf dem letzten Meter unterwegs, aber vielleicht auf dem vorletzten", so die Pflegedirektorin. Quarantäneregelungen für Krankenhaus-Mitarbeitende müssten diskutiert und sorgsam abgewogen werden. Dann könnten womöglich zusätzliche Personalressourcen gewonnen werden.

Neue Videos auf dem Informationsportal: